»Allah spricht Türkisch!«

grosssheikh

Grafik Vor Jahren war ich vom Chef der türkischen Organisation ATIB, Musa Serdar Celebi, eingeladen worden, bei ihrem Jahrestreffen in der Kongreßhalle in Aachen ein paar Worte zu sprechen. Ich war von unserem Stand auf der Buchmesse in Frankfurt, die gerade lief, mit einem Begleiter schnell nach Aachen gefahren, wo mich eine brechend volle Halle mit rund dreitausend Leuten erwartete, in der die ganze Zeit über, was die Ansprachen und Performances betrifft, nur Türkisch gesprochen wurde.

Als ich dann an das Rednerpult gebeten wurde und das gesegnete »as-salamu alaikum!« ihnen nicht laut genug vorkam, schoben mich zwei Helfer ganz nah an das Hightec-Micro. Ich sprach:

»Dreihundert Millionen Menschen auf der Welt sprechen Türkisch. Ich gehöre leider nicht dazu – noch nicht.« Da kam wie ein leichter Säuselwind ein zartes Rauschen von Applaus auf. Und nach ein paar Worten der Vorstellung kam ich zur Sache:

»Es gibt eine arabische Redewendung, die lautet ,allâh yuhibbu l-badâwi’, was so viel viel bedeutet wie »Allah liebt die reisenden Völker«. ich weiß zwar nicht genau, warum das so ist, aber vielleicht liegt es ja daran, daß, wenn sie eine Reise tun, sie ihr Kamel eben nicht mit dem Farbfernseher oder dem Ohrensessel beladen, sondern mit etwas, das ganz leicht ist, mit etwas, das fast kein Gewicht hat: einer guten Geschichte nämlich. Und ich erzähle euch jetzt eine Geschichte:

Als Großscheikh Abdullâh ad-Daghistânî, der den Ehrentitel sultânu l-auliyaträgt – möge Allah seine Seele heiligen! – in Damaskus einmal Besuch hochnäsiger arabischer Gelehrter hatte, beschied er ihnen: ,Ich spreche mit euch aber nicht Arabisch!’. Diese erklärten daraufhin überrascht: ,Du spricht mit uns nicht Arabisch? Aber die Sprache des Korans ist Arabisch, die Sprache des Paradieses ist Arabisch! Und du sprichst nicht mit uns Arabisch?!?

Daraufhin lächelte unser Großscheikh – möge Allah seine Seele heiligen – und sprach: ,Ja, ich weiß, die Sprache des Korans ist Arabisch, und die Sprache des Paradieses ist auch Arabisch: Aber, ich will nicht ins Paradies! Ich will zu Allah, und der spricht Türkisch!«

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *